3-Minuten Reifenmontiergerät

289 €

Der schnellste und einfachste Weg die Mousse-Reifen Ihres Dirt Bikes zu wechseln.

 

  • Angenehme Arbeitshöhe
  • Nie mehr Rückenschmerzen oder auf den Knien arbeiten
  • Kompakte und einfache Montage
  • Sie können das Gerät mit nur einer Hand bedienen
  • Nach Betätigung des Abdrückers kann der Reifen komplett abmontiert werden
  •  

 

Beschreibung

Inspiriert von Pertti Ahonen aus Finnland, dem Land aus dem viele Enduro-Weltmeister stammen, bringt Ihnen Rabaconda heute das modernste Reifenmontiergerät der Welt. Das Rabaconda 3-Minuten Reifenmontiergerät wurde von Fahrern für Fahrer entworfen und entwickelt und ist der schnellste und einfachste Weg die Mousse-Reifen Ihres Dirt Bikes zu wechseln.

 

AUSSTATTUNG

  • Stabiles und langlebiges Design
  • Kompakte Lagerung
  • Das Produkt wiegt nicht viel
  • In Sekundenschnelle zusammengebaut und das ohne Werkzeug
  • Robuste Cordura 1000D Tragetasche für bequeme und kompakte Verstauung
  • Schnellwechselbolzen für raschen Wechsel zwischen Radgrößen
  • Führungshilfe um den Abdrücker in die richtige Position zu bringen
  • Ovaler Profilstab mit gutem Griff

TECHNISCHE INFO

  • Geeignet für Radgrößen von 16 bis 21“
  • Abmessungen der Tragetasche: 70x28x25 cm
  • Material: verzinkt und pulverbeschichtet Stahl mit eloxiertem T6061-T6 Aluminium
  • Arbeitsebene (Radhöhe): 50 cm (20“)
  • Gewicht: 16 kg (33 Pfund)
  • Durchmesser des Nabenlagers: 20-28 mm

 

Bitte beachten Sie, dass beim Rabaconda 3-Minuten-Reifenwechsler bereits die Tragetasche inkludiert ist. Wir bieten unseren Kunden aber die Möglichkeit, die Tasche separat zu kauf

 
 
WERDEGANG

Es begann im Jahre 1995, als Kaj Ek (vom finnischen Motorradverband) – einer der Schlüsselpersonen für Finnlands internationale Enduro Erfolge – Pertti Ahonen, den Vater eines jungen Lokalmatadors, bat einen Mousse-Reifenwechsler zu entwickeln. Zu dieser Zeit bereitete sich das finnische Trophy Team gerade auf die Internationale Sechstagefahrt (International Six Days of Enduro) vor, die 1996 in Finnland veranstaltet wurde. Natürlich wollten die Finnen im Heimatland die Weltmeisterschaft für sich gewinnen, und Pertti Ahonen nahm diese faszinierende Herausforderung gerne an. Gemeinsam mit seinem Sohn, Tuomas Ahonen, und einem anderen Freund, schweißten sie den allerersten Prototyp dessen, was heute das Rabaconda 3-Minuten Reifenmontiergerät ist, zusammen. Das Produkt wurde erstmals auf dem ISDE Trainingslager in Jämsä getestet. Der erste Fahrer, der einen Mousse-Reifen mit dieser Erfindung wechselte, war der 7-fache Weltmeister Kari Tiainen. Sein Urteil: „Das Teil kann einen Mousse-Reifen wechseln!“

 

Der finnische Motorradverband bestellte 6 weitere Exemplare, die während der 1996 ISDE in Finnland verwendet wurden. Im selben Jahr gewann das finnische Trophy Team die Gesamtweltmeisterschaft. Pertti Ahonen muss damals wohl etwas sehr Magisches kreiert haben… Im Jahr 2011, 16 Jahre später, war das finnische Trophy Team wieder an der Spitze der Weltrangliste als sie die ISDE in Finnland gewannen. Natürlich benutzten sie das von Pertti Ahonen im Jahr 1995 erbaute Reifenmontiergerät, das seither ständig modifiziert und von Fahrern und ihren Mechanikern weiterentwickelt wurde. Ein Dutzend Menschen trugen zur Entwicklung des Mousse–Wechslers bei und die Rabaconda-Gemeinde kann stolz darauf sein, dass ihr erstes gemeinsam gestaltetes Produkt auf dem Markt erschienen ist.

Kontakt WhatsApp

0160 / 973 485 36

Fahrzeug Finazierungen für alles was einen Fahrzeug Brief besitzt über die Bank11.

Master Card Visa PayPal Vorkasse Nachnahme BAR
MasterCard, Visa, Paypal, Advance Payment, Cash, BAR

Hier finden Sie mich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Hartl

Anrufen

E-Mail

Anfahrt